Skip to main content

PADI Tec 50 Diver

Die Ausbildung zum PADI Tec 50 rundet deine Ausbilung für den Einstieg ins technische Tauchen ab. Nach erfolgreichen Kursabschluss bist du Qualifiziert Tauchgänge mit einer Maximaltiefe von 50 Metern durchzuführen, zeitlich unlimitierte Dekompressionsstopps durchzuführen und reinen Sauerstoff als Atemgas zu verwenden. 

 

Lerninhalte

  • Theorielektion 
  • 1 Tauchgang im Schwimmbad (oder begrenztren Freiwasser)
  • 3 Tauchgänge im Freiwasser
  • Techniken zum Handling mit 2 Stageflaschen
  • Fertigkeiten zur Planung mit Dekompressionssoftware für Tauchgänge mit einer maximalen Tiefe von 50 Metern

Teilnahmevoraussetzungen

Du musst:

  • Ein PADI Advanced Open Water Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Ein PADI Rescue Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Ein PADI Enriched Air Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Ein PADI Deep Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Ein PADI Tec 45 Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können). Mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Einen Fragebogen zu deinem Gesundheitszustand von deinem Arzt unterzeichnen lassen.
  • Mindestens 100 im Logbuch eingetragene Tauchgänge haben, von denen:
    • 20 Tauchgänge mit angereicherter Luft (Nitrox) absolviert wurden.
    • 25 Tauchgänge tiefer waren als 18 Meter.
    • mindestens 20 Tauchgänge tiefer waren als 30 Meter.