Skip to main content

Ausrüstung zum technischen Tauchen

Der finanzielle Aufwand für technisches Tauchen ist deutlich höher als für Sporttauchen. Der Grund liegt einfach darin begründet, dass Du mehr und hochwertige Ausrüstung benötigst. Aber auch der Ausbildungaufwand ist deutlich höher.

Beispiel Tauchcomputer

Selbst die günstigsten Tauchcomputer müssen korrekt Arbeiten. Deshalb sind so gut wie alle zum Sporttauchen geeignet. Teuere Modelle bieten Zusatzfunktionen wie Kompass, Luftintegration etc. die schön sind aber grundsätzlich nicht notwendig sind.

Beim technischen Tauchen sieht es etwas anders aus. Etwas eben nur deshalb weil du auch hier mit einfachen Tauchcomputern tauchen könntest. Nur macht das niemand weil es ein guter Tauchcomputer einfach besser und genauer macht und auch noch fehlerfreier arbeitet. Also wirst du einen Computer verwenden bei dem du z. B. mehrere Gas verwenden kannst.

Welche Ausrüstung benötigst du zum technischen Tauchen?

Dies lernst Du in den jeweiligen Kursen Tec 40, Tec 45 und Tec 50.

Ausrüstung zum technischen Tauchen kaufen

Hier ist eine individuell Beratung unabdingbar. Welche Ziele verfolgst du?

Wie bereits beim Sporttauchen legen wir grundsätzlich hohen Wert auf Qualität und auf einen vernünftigen Preis. Diese ist besonders beim technischen Tauchen für die hohen Anforderungen aber auch zur Kostenkontrolle notwendig.

Bei "Tauch akitv" erhältst Du eine gute Beratung und faire Preise. Alles was Du benötigst bestellen wir individuell für Dich. Du kannst verschiedene Komponenten im Rahmen der Ausbildung vor dem Kauf testen. Zudem musst Du nicht gleich alles auf einmal kaufen z. B. Doppelpack und Stage, Stage-Regler kann du auch bei uns ausleihen.