Skip to main content

PADI TecRec Center "Tauch aktiv"

"Tauch aktiv" unsere Philosophie

"Tauch aktiv" war von Anfang an unsere Philosophie, eine Aufforderung an alle Taucher. Als PADI 5 Star Center bieten wir Tauchern einen ganz besonderen Service und eine hohe Qualität und schaffen die Vorraussetzungen für tolle Tauchabenteuer. 

Nach einer unvorstellenbaren, positiven Unternehmensentwicklung war der Schritt zum Padi TecRec-Center nur eine logische und folgerichtige Entscheidung um den nächsten Entwicklungsschritt für unsere Taucher, die nach mehr streben, zu gehen.

Technisch tauchen - was ist die beste Tauchorganisation?

Gleich wen man fragt, jeder hält seine Tauchorganisation für die Beste. Wir sind der Überzeugung, dass es gerade bei der Planung und Durchführung von technischen Tauchgängen so gut wie keine Unterschiede gibt und alle Tauchorganisationen alle gängigen Sicherheitsstandards einhalten.

Warum habe ich mich für PADI entschieden?

Die Anwort ist liegt auf der Hand - weil ich vom PADI Ausbildungssystem überzeugt bin.

  • PADI führt Taucher schrittweise an neue Aufgaben heran
  • Taucher haben Gelegenheit zwischen überschaubaren Kursen ausreichend Praxiserfahrung sammeln.
  • Methodisch/didaktisch auf dem Stand der Zeit.
  • Keine Frustration wegen Overload
  • Hervorragende Ausbildungsunterlagen
  • PADI Standards sind klar definiert und unmissverständlich. Und das gilt weltweit.

Inhaber, Dominik Kraus

Warum technisches Tauchen?

Bereits ab den PADI Tec 40 kannst du deine Tauchzeiten erweitern indem du Tauchgänge ausserhalb der Nullzeitgrenze durchführst. Mithilfe von Sauerstoff als Dekompressionsgasen (Bei Tec 40 ist die Grenze bei 50% Sauerstoff) kannst du deine Grundzeit verlängern und Dekozeit verkürzen. 

Mit den Kursen PADI Tec 45 und Tec 50 kannst du dein Tiefenlimit auf 50 Meter erweitern. Vielleicht wolltest du schon immer zu einen Wrack tauchen, welches unterhalb der 40-Meter-Grenze liegt?

Auch wenn du nicht planst "extreme" Tauchgänge zu machen kann es dir für Notfälle reserven durch zusätzliche Ausrüstung (z.B. Zusaätzliche Luftreserve bei tieferen Tauchgängen) oder Techniken bringen.